Wilhelmshavener Zeitung 20.10.2017

Wie aus Paletten Hochbeete zu bauen sind, lernten die 13 Teilnehmer*innen der Fortbildung „Naschgarten“ am 18.10.2017 im Regionalen Umweltzentrum Schortens (RUZ). Die Lehrer*innen und Erzieher*innen aus Friesland legten selbst Hand an und bauten 3 Hochbeete. Ein Artikel der Wilhelmshavener Zeitung vom 21.10.2017.

Artikel Jeversches Wochenblatt vom 20.10.2017

Kooperation - IGS Schüler ziehen und schneiden aufwachsende Bäume im Engelsmeer heraus. Der drei Hektar große Bereich ums Engelsmeer entwickelt sich prächtig. Ein Artikel des Jeverschen Wochenblatts vom 20. Oktober 2017.

Artikel Nordwestzeitung vom 21.092017

Regionales Umweltzentrum schult Umweltmanager der Cäcilienschule. Ein vielfältiges Vormittagsprogramm hatte Ina Rosemeyer, Leiterin des RUZ, für rund 50 Schülerinnen und Schüler zusammengestellt. Ein Artikel der Nordwestzeitung vom 21.09.2017.

Artikel Jeversches Wochenblatt vom 12.9.2017

Apfelfest - Mühlenteam, Pfadfinder und Umweltzentrum bringen Besucher heimische Früchte nahe. Herbstliches Angebot von frisch gepresstem Saft bis zu leckeren Apfelpfannkuchen. Ein Artikel des Jeverschen Wochenblatts vom 12. September 2017.

Artikel Jeversches Wochenblatt vom 21.1.2017

Sande möchte bienenfreundliche Gemeinde werden - Anzahl der Völker drastisch reduziert. Wer im Garten zumeist Grasflächen hat oder gar einen Kiesgarten angelegt hat, der sollte das Konzept überdenken. Ein Artikel des Jeverschen Wochenblatts vom 9. September 2017.

Regionales Umweltzentrum Schortens blickt positiv in die Zukunft - Lies neu an Beiratsspitze.

Ein Artikel der Wilhelmshavener Zeitung vom 11.07.2017.

Aufgepasst, in Wilhelmshaven sind künftig frisch gebackene Energiesparsheriffs im Namen des Klimaschutzes unterwegs. Die St. Martin Grundschule Wilhelmshaven, macht ihre Schüler gerade (15.05-19.05) in Zusammenarbeit mit dem Umweltzentrum Schortens (auch RUZ) spielerisch auf das Thema Energiesparen und Klimawandel aufmerksam ...
Ein Beitrag von Radio Jade 16.05.2017

SCHORTENS Etwas Wehmut kam dann doch auf bei der Hauptversammlung des Trägervereins des Regionalen Umweltzentrums in Schortens. Weil Änderungen in der Satzung beschlossen werden mussten, erinnerten sich sowohl Udo Borkenstein als auch Bürgermeister Gerhard Böhling an die Diskussionen, die es 1992 bei der Erarbeitung der Satzung gegeben hatte. Ein Artikel der NWZ vom 17.03.2017.

Artikel Jeversches Wochenblatt vom 21.1.2017

Natürliche Umwelt unterstützen - IGS-Schüler arbeiten und pflegen Engelsmeer im Forst. Ein Artikel des Jeverschen Wochenblatts vom 20.03.2017.

Artikel Jeversches Wochenblatt vom 21.1.2017

Kooperationsprojekt mit dem Regionalen Umweltzentrum Schortens. IGS-Siebtklässler hinterfragen ihr eigenes Ernährungsverhalten. Ein Artikel des Jeverschen Wochenblatts vom 21.2.2017.