Vielfalt essen!“ - Veranstaltungsreihe zur nachhaltigen Entwicklung

ObstvielfaltBiosphärenreservate sind Modellregionen für Nachhaltige Entwicklung. Klingt kompliziert, ist es aber nicht. Um dies zu zeigen, konzipiert die Verwaltung des Biosphärenreservats zusammen mit dem RUZ Schortens und weiteren Veranstaltern aus der Region Themenjahre für Bildung für nachhaltige Entwicklung. Den Auftakt macht die diesjährige Veranstaltungsreihe mit dem Titel „Vielfalt essen!“.

Weiterlesen …

Gründung eines regionalen BNE Arbeitskreises

Arbeitskreis BNE

Im Februar fand das Koordinationstreffen eines lokalen Arbeitskreises "Bildung für nachhaltige Entwicklung" im regionalen Umweltzentrum statt. Die Experten aus den Landkreisen Friesland und Wittmund sowie aus Wilhelmshaven suchten einen gemeinsamen Nenner für ihre Netzwerkstruktur und die künftige Arbeit.

Weiterlesen …

Verwurzelung klappt auch bei Neuschnee

Artikel Anzeiger für Harlingerland vom 21.1.2016Integration: Projekt Wurzelwerk verbindet Kulturen - gemeinsam aktiv in Haus, Hof und Garten. Das Regionale Umweltzentrum Schortens ist Kooperationspartner. Lesen Sie hier einen Artikel des Anzeiger für Harlingerland vom 21. Januar 2016.

Weiterlesen …

Regionaler Einkaufskompass als Neuauflage

Einkaufskompass TitelblattDrei Jahre sind seit dem Erscheinen der Broschüre „Einkaufskompass“, mit Angaben zu Direktvermarktern und Wochenmärkten in der Region Friesland und umzu, vergangen. Seitdem hat sich einiges bei den Lebensmittel erzeugenden Betrieben getan, was nun die Kooperationspartner Bund für Umwelt und Naturschutz Wilhelmshaven (BUND) und Regionales Umweltzentrum Schortens (RUZ) veranlasste, über eine Neuauflage des Einkaufskompass nachzudenken. Weitere Direktvermarkter gesucht!

Weiterlesen …

Literaturbestand des RUZ online einsehbar

Logo_Unterricht der aus dem Rahmen faellt

Eine Übersicht der RUZ Literatursammlung (Bücher, Unterrichtsmaterialien, Filme, u.ä.) ist weitestgehend online gestellt. Die dargestellten Medien können zu den Öffnungszeiten eingesehen und größtenteils auch kostenfrei ausgeliehen werden.
Hier finden Sie den Link

Weiterlesen …

Schulentlassung der besonderen Art

Artikelfoto NWZ vom 11.7.15

Umweltmanager der Schule geben Restmüll-Container zurück. Von Antje Brüggerhoff. Nun ist allmählich wieder die Zeit der Schul-Entlassungen, in der Abiturienten von der Schule abgehen. Eine Entlassung der besonderen Art feierten die Umweltmanager des Mariengymnasiums am Freitagmorgen: Sie nahmen Abschied von einem Restmüll-Container.

Weiterlesen …

Fortbildung - Von der Kohle zur Sonne

Fortbildung

Am 8. und 10. Juni bot das RUZ Schortens eine Fortbildung zum Thema „Von der Kohle zur Sonne - Erneuerbare Energien kennenlernen und kindgerecht vermitteln“ an. Im Rahmen des Projektes EnergiesparKids wurde den ErzieherInnen und Lehrkräften der teilnehmenden Einrichtungen wichtiges Handwerkszeug mit auf den Weg gegeben, so dass Sie auf kommende Kinderfragen (z.B. „Was ist Strom und wie wird er gemacht?“) rund um das Thema „Erneuerbare Energien“ kindgerecht reagieren können.

Hier finden Sie eine PDF mit ausführlicheren Informationen.


Weiterlesen …

An vielen Stellschrauben drehen

Artikel Jeversches Wochenblatt 10.12.2014Hausmeister des Energiesparprojektes trafen sich zum Erfahrungsaustausch in der Grundschule Schortens, welche erst kürzlich dem Projekt beigetreten ist.

Weiterlesen …

Schul-Klimakonferenz 2015

Klimakonferenz 2015Landrat: Klimaschutz braucht kluge Köpfe. Konferenz zum Klimaschutz für weiterführende Schulen im Bürgerhaus und Auszeichnung aller KlimaContest-Teilnehmer. Artikel vom Jeverschen Wochenblatt am 21.05.2015.

Weiterlesen …

Kreative Hobbygärtner öffnen ihre Paradiese

Artikel Jeversches WochenblattRegionales Umweltzentrum ruft auf: Wer sein Grün zeigen will, sollte sich melden. Ein Gang durch die Gärten anderer Pflanzenfreunde - für Hobbygärtner oder naturliebende Menschen, die selbst keinen Garten haben, gibt es kaum etwas das so inspiriert, anregt und beglückt.

Weiterlesen …