Junge Erwachsene bis 26 Jahre können sich aktuell auf zwei Stellen des Freiwilligen Ökologischen Jahres (FÖJ) 2019/2020 beim Regionalen Umweltzentrum Schortens (RUZ) bewerben. Es startet i.d.R. ab August.

Die außerschulischen Lernorte arbeiten jetzt im Verbund - 15 Einrichtungen sind aktuell beteiligt ... Ein Artikel des Jeverschen Wochenblatts vom 10. November 2018.

Was macht man mit einem Toaster, der nicht mehr funktioniert? Oder mit einem Fahrrad, bei dem das Rad schleift? Oder mit einem Pullover mit Mottenlöchern? Wegwerfen? Denkste! Die Initiative Repair Café Schortens, zu der auch das RUZ gehört, organisiert alle zwei Monate das Repair Café in Schortens. Schauen Sie vorbei! Folgende Termine stehen an

Bisher wurde das Lastenrad mit E-Motor nur innerhalb Schortens’ eingesetzt. Kommende Woche folgt der Testeinsatz über
knapp 20 Kilometer mit Materialtransport zur Grundschule Hooksiel.

Ein Artikel der Nordwestzeitung vom 21.09.2018.

Politiker besuchen Einrichtung im Klosterpark. Umweltbildung ist in Schortens eine Erfolgsgeschichte, ... Ein Artikel des Jeverschen Wochenblatts vom 10. August 2018.

Veranstaltung - 25 Jahre Regionales Umweltzentrum (RUZ) Schortens und Klosterparkfest. Spiel, Spaß und Informationen bestimmten das Fest. Olaf Lies hob die Verdienste von RUZ Gründer Udo Borkenstein hervor. Ein Artikel der Wilhelmshavener Zeitung vom 07.08.2018.

Ob die aktuelle Trocken- und Hitzephase oder die Verschmutzung der Meere durch Plastik – derzeit sind einige Themen immer wieder präsent, bei denen man nur hoffen kann, dass sie bei uns allen ein Umdenken auslösen. Fürs Umdenken und für mehr Verständnis für die Natur setzt sich seit 25 Jahren das Regionale Umweltzentrum Schortens ein. Beiträge von Radio Jade vom 06.08.2018.

Am Sonntag, 5. August 2018 feierten wir mit vielen Gästen 25 Jahre Regionales Umweltzentrum Schortens! Es gab einen Tag der offenen Tür parallel zum jährlichen Klosterparkfest. Darüber hinaus präsentierten sich auf dem "Wandelmarkt" viele tolle Initiativen, Vereine, etc. aus dem Bereich Umwelt, Natur und Nachhaltigkeit.

 

Erfahrungsaustausch: Umweltbildungsexperte von Hokkaido im RUZ Schortens und auf dem Naturschutzhof. Ein Artikel des Anzeiger für Harlingerland vom 2. Juni 2018.

Foto der Organisatoren und Referenten, RUZ Schortens

Freiwillige Helfer des Naturschutzbundes und des Regionalen Umweltzentrums sammelten Müll vom Wegesrand ein. Verpackungsmaterial zerbröselt über viele hundert Jahre und verschandelt die Natur. Ein Artikel des Jeverschen Wochenblatts vom 19. April 2018.